Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
KroKus Reithallenbanden

KroKuS Reithallenbanden

Für ein optimales Training im Reitsport wird eine sichere Umgebung für Reiter und Pferd und damit eine professionelle Reitbande benötigt. Hierfür muss man sich die Aufgaben einer Reitbande und die möglichen Verletzungsgefahren vor Augen halten.

Aber auch die harmonische Atmosphere in der Reithalle spielt eine wesentliche Rolle, den Reiter und Pferd sollen sich beim trainieren wohlfühlen.

 

KroKus Reithallenbanden aus Kunststoff - sicher und langlebig!KroKus Reithallenbanden aus Kunststoff - sicher und langlebig!

Welche Aufgabe hat eine Reithallenbande:

Reiter und Pferd sollen vor Verletzungen geschützt werden und die Führung der Pferde soll in der Reitbahn erleichtert werden.[1]

Welche Verletzungen sind möglich:
  • Der Pferdehuf kann die Bande durchtreten (vor allem an einer beschädigten Bohle).
  • Hängenbleiben des Hufes an einer beschädigten Bohle der Reitbande.[2]

 

Unsere Kunststoffprofile hoher Qualität, der Marke Govaplast® beinhalten die idealen Eigenschaften, diesem Sicherheitsaspekt in vollstem Umfang zu entsprechen:

Massives Brett, dass nicht fault und keine Splitterbildung aufweist.

Schlagfest, dabei ist die "Elastizität" des Kunststoffes schonender zum Pferdefuß bei Schlägen bzw. bei Stürzen der Reiter.

Aber es gibt noch weitere Aspekte, die für unsere hochwertigen Kunststoffprofilen sprechen:

Der Staub der sich in einer Reithalle auf die Banden absetzt wird durch die Hallenberegnung vollständig abgewaschen. Holz hat eine raue Oberfläche und begünstigt somit die Ablagerung von Staub. Eine optimale Reinigung wie bei den Kunststoffprofilen, ist aufgrund der holztypischen Eigenschaften, nicht möglich.

Die hochwertige Oberfläche der Kunststoffprofilen eigenen sich für den Einbau in allen Typen von Reithallen (Holz, Stahl, Mauerwerk). Zudem ermöglicht die Wahl zwischen 7 Farbtönen eine harmonische oder akzentuierte Farbgestaltung Ihrer Reithalle.

Die Reitbande sieht immer gut aus, da es keine Abnutzungserscheinungen wie Verblassen, Vergrauen etc. gibt. Zudem können die Kunststoffprofile nach Jahren umgedreht werden und man hat wieder eine ganz neue Bandenoberfläche.

                                                                                                     

[1] Pferdehaltung 11/2005, Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft, Seite 18
[2] Orientierungshilfen Reitanlage- und Stallbau, FN Deutsche Reiterliche Vereinigung, Nachdruck 2003, Seite 109

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?